*

Hier möchte ich ab und an über unseren Hof und das Dorf,- und 
Gemeindeleben schreiben

Die mittlere Glocke aus der Rimbacher Kirche ist zurück

Nachdem vor einiger Zeit ein mächtiger Riss in der mittleren Kirchenglocke entdeckt wurde, sie hatte plötzlich einen sehr anderen, merkwürdigen Klang, wurde sie zunächst erstmal außer Betrieb genommen, um größeren Schaden zu verhindern. 
Nachdem einige bürokratische Hürden genommen waren, wurde sie zu einer sehr aufwendigen Reperatur in eine Spezialfirma gebracht. 
Gestern war nun der große Tag an dem sie zurück in unsere Gemeinde gebracht wurde. 

Gegen 12 Uhr war es dann so weit. Nach erfolgreichem Einbau ertönte ein erstes Probeläuten nach altgewohntem Klang. Viele Rimbacher freuten sich über den altbekannten Glockenklang. 


 

Heute ging es nach einer langen Pause mit dem Bauen des Geheges für unsere Weideschweine (Turopolje). weiter.
Die pause entstand halt durch die Feiertage und das extrem schlechte Wetter, zumindest für den Bau einer Weide. Schlechtes Wetter, (erst Dauerfrost dann Dauerregen). Aber das verstehen die Tiere nicht, die kratzen mit den Füßen und wollen hinaus.

Aber das sollen sie ja auch

28.12.2016

27.12.2016

In unserem Nachbardorf Queck, wird die alte Tradition des Erbsenbären noch aufrecht erhalten und fortgeführt. Um die Gemewinschaft zu erhalten und zu fördern, nehmen auch junge Burschen aus Rimbach daran Teil.

                           21.12.2016

Heute haben wir in der Rimbacher Kirche schon mal die Weihnachtskrippe aufgebaut

Zum Beginn der Adventszeit haben wir wieder mit vereinten Kräften einen Weihnachtsbaum
vor unserer Kirche Aufgestellt.

Am 19.12.2016 habe ich mal den Waldfriedhof bei Queck besucht und ein paar Aufnahmen gemacht.
Ich fand den Ort sehr beeindruckend

Natürlich waren wir auch auf dem diejährigen Weihnachtsmarkt
am Schlitzer Marktplatz vertreten

Einmal, wie in jedem Jahr trägt der Obst- und Gartenbauverein Rimbach unser Kartoffelfest aus. 
Hier findet auch ein kleiner Markt mit verschiedenen Mit verschieden Produkten aus 
unserer Region statt. Man kann schon sagen das das Fest, neben der kirmes
das highlight in Rimbach ist.

Die Kinder der Grundschule in Schlitz (Klasse 2a) haben uns ein wenig nach altertümlicher Weise bei der 
Kartoffelernte geholfen. Viele wissen jetzt wo die Kartoffel genau herkommt.

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail